Home / Anlagenportrais / Peter Holbeck / P. Holbeck’s Modellbahnanlage

P. Holbeck’s Modellbahnanlage

Ob Müngstener Brücke oder Wuppertaler Schwebebahn, in der Modellbahnanlage von Dr. med. Peter Holbeck finden sich Motive aus seiner Heimat in H0 wieder.

Vor 50 Jahren, als seine erste Märklin Eisenbahn unterm Christbaum entlang fuhr, wurde Peter Holbeck mit dem Modellbahnvirus infiziert. Fasst alle seine Modelle auf der Anlage sind Eigenbau und aus Resten von Plastik, Karton und Co kostengünstig erstellt. 

Mehr zu seinen Tätigkeiten im Bereich Modelleisenbahn gibt es auf seiner Homepage Modellbahnlächeln

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen