BR 218

Diesellokomotive BR 218

 

Die Baureihe 218 der Deutschen Bundesbahn ist eine Baureihe vierachsiger Diesellokomotiven. Über viele Jahre hinweg war sie die häufigste und wichtigste Vertreterin der westdeutschen Streckendiesellokomotiven.

Baujahr(e): 1968; 1971–1979
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h / 160 km/h
Länge über Puffer: 16.400 mm
Tankinhalt: 3 200 l
Anfahrzugkraft: 235 kN (Langsamgang)
Drehgestellachsstand: 2.800 mm
Drehzapfenabstand: 8.600 mm
 
Mehr über die BR 218 auf wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_218

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen