Diorama Getränkemarkt

Für das Getränkegroßhandel Diorama habe ich unter anderen dem Bausatz Spirituosen-Großhandel (66314 H0 von Noch) verwendet. Zum kleben von Laser-Cut Modellen verwende ich einen Laser Cut-Kleber wie z.b. den (Noch Kleber 611104). Mit der Kanüle kann man den Kleber gut Dosieren. Verteilt wird der wenige Kleber mit einem Zahnstocher. Da das Modell einen Kellerabgang hat, muss eine Unterlage von mindestens 3 cm Höhe angefertigt werden. Im Bausatz liegt eine Schablone bei der der die Unterlage angefertigt werden kann.


Nachdem die Unterteile montiert sind geht es weiter mit den Außenwänden. Hier unbedingt die Reihenfolge laut Bauanleitung beachten.





Wenn die Unterteile vom Dach montiert sind kommt der Anbau von Kleinteilen dran. Auch hier die Reihenfolge der Bauanleitung beachten.






Es wurden auch drei Lampen für die Beleuchtung einzelner Räume eingebaut. Z.B. auch für das Lager. Leider sind bei der Dachmontage einige Dachpfannen abgeplatzt. Hoffe dies wieder wett machen zu können. Nun ist es fasst fertig es fehlen nur ein paar Details. Die Dachrinnen habe ich in einer anderen Farbe bemalt. Das wirkt dann etwas Natürlicher.




Bildergalerie Spirituosen-Großhandel

  • grosshandel-001
  • grosshandel-002
  • grosshandel-003
  • grosshandel-005
  • grosshandel-007
  • grosshandel-008
  • grosshandel-009
  • grosshandel-010
  • grosshandel-012
  • grosshandel-013
  • grosshandel-014


Weiter zum Getränkemarkt Teil 2


Achtung! Modellbau ist kein Spielzeug und für Kinder unter 14 Jahre nicht geeignet.  Kleinteile können von Kleinkindern verschluckt werden. 

Alle Informationen auf dieser Webseite basieren auf private Erfahrungen. Jeder Nachbau ist auf eigenes Risiko, eine Haftung bei Nichtgelingen ist ausgeschlossen.

Die Namen der Hersteller sind Urheberrechtlich  geschützt und dienen lediglich zur Beschreibung des Artikels und Beitrages.


Werbung