Dampfnostalgie Teil 1

Dampflokomotiven werden mit Kohle und Wasserdampf angetrieben. Sie wurden in unüberschaubaren Varianten gebaut. Die erste Dampflokomotive (Adler) fuhr in Deutschland 1835 zwischen Nürnberg und Fürth. Heute findet man Dampflokomotiven nur noch in Museen. Betriebsfähige Dampfloks werden noch zu Sonderfahrten eingestzt. Auch gibt es noch einige Museumsstrecken mit Planmäßigen Betrieb für den Tourismus w.z.b Harzer Schmalspurbahn oder Molli (Bad Doberan)