Aktuell
BR 110 (E 10) - 110 251-6

BR 110

Die Baureihe 110 (ehemals E 10) wurde 1952 in den Dienst gestellt. Durch ihre enorme Zugkraft, war sie sogar in der Lage schwere Güterzüge ziehen. Inder Regel zog sie aber Reisezüge w.z.b. den Rheingold.

Technische DatenBR 110 (E 10)
Im Dienstseid 1952
Spurweite Normalspur
Länge über Puffer16,1 m
Gewicht83,0 t
Höchstgeschwindigkeit130 km/h
Leistung3.800 kw
Produzierte Stückzahlnicht bekannt